Seitenübersicht

Jugendliche, die diesem Milieu zugeordnet werden, haben eine enge Beziehung zu ihrer Heimat und Herkunft. Oft haben sie ein enges und gutes Verhältnis zu ihrer Familie und wünschen sich dies auch für ihre spätere, eigene Familie. Im Hinblick auf ihre Zukunft planen die Jugendlichen schon früh und legen dabei Wert auf Sicherheit, Stabilität und Ordnung. In den meisten Dingen, die sie anfangen, „gehen sie auf Nummer sicher“. Folglich sind sie, was Veränderung und Wandel in ihrem Leben anbelangt, eher skeptisch. Auch in ihrer Freizeitgestaltung spielt Heimat- und Familienverbundenheit eine Rolle, da sie oft Zeit mit ihren Eltern und Geschwistern oder beispielsweise im örtlichen Fußballverein verbringen.