Seitenübersicht

Ackermann, Jakob

Geboren: Makofen , 10.03.1873
Gestorben: Garmisch-Partenkirchen , 22.02.1938
Beruf(e)/Ämter:Domänenpächter
Rittmeister
Wohnort(e):Irlbach, Bezirksamt Straubing
Konfession:evangelisch
Parteizugehörigkeit:Bayerische Volkspartei (BVP)
Jakob  Ackermann

ca. 1920, Fotografie
© Bayerischer Landtag, München

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 1919-1920
Ausschüsse:
  • X.Lehrergesetz-Ausschuss (18.03.1919) Mitglied 1.WP 1919-1920
Der Landtag 1919-1920 (1. Wahlperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Stkr.Regensburg II/Opf

Biogramm:
  • Volksschule in Irlbach und Regensburg
  • Kreislandwirtschaftsschule in Lichterhof / Nürnberg
  • Lehre auf dem elterlichen Gut Makhofen
  • Beamter der großherzoglichen Domäne Großgerau / Darmstadt
  • Seit 1908 Mitglied des Bayerischen Landwirtschaftsrats und anderer landwirtschaftlicher Fachorganisationen in Bayern und im Reich in leitenden Stellungen
GND: 133231259

Zurück