Seitenübersicht

Adametz, Rudolf

Geboren: Mährisch-Ostrau (heute: Moravská Ostrava/Tschechien) , 26.03.1923
Gestorben: Kirchseeon , 19.08.1983
Beruf(e)/Ämter:kaufmännischer Angestellter
Wohnort(e):Kirchseeon
Konfession:keine Angabe
Parteizugehörigkeit:Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Rudolf  Adametz

Fotografie
© Bayerischer Landtag, München

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 22.11.1970-20.03.1973
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: bis 20.03.1973 Mitglied
  • Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft: bis 20.03.1973 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • 26.01.1971-20.03.1973 Gefängnisbeirat JVA Bernau: stv. Beirat, 7.WP 1970-1974

Biogramm:
  • Volksschule und Deutsche Staatsrealschule in Mährisch-Ostrau
  • Kaufmännischer Angestellter
  • Arbeitsdienst
  • 1939-1945 Soldat im Zweiten Weltkrieg, anschließend in amerikanischer und französischer Gefangenschaft
  • 1948 Rückkehr aus der Gefangenschaft als Schwerkriegsbeschädigter
  • Zunächst als Metallarbeiter, später im kaufmännischen Beruf tätig
  • Zehn Jahre lang Geschäftsführer der SPD im Unterbezirk Rosenheim
  • Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion im Kreistag Ebersberg und Mitglied des Marktgemeinderats in Kirchseeon
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 22.11.1970-20.03.1973
  • -Mandatsniederlegung am 20.03.1973; Ersatzmann: Bauer, Walter Alois-
GND: 133402169

Zurück