Seitenübersicht

Andreä, Dr. Karl

Geboren: Jettenbach, Bezirksamt Kusel/Pfz. , 27.01.1841
Gestorben: München , 08.05.1913
Beruf(e)/Ämter:Lehrer
kgl. Seminarinspektor
kgl. Seminardirektor
Wohnort(e):Speyer
Konfession:keine Angabe
Parteizugehörigkeit:Liberale Vereinigung
Dr. Karl  Andreä

ca. 1906, Fotografie
© Bayerischer Landtag, München

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Abgeordneten: 08.01.1894-1907
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Beratung der Gesetzentwürfe, betr. die Herst. v. Bahnen lokaler Bedeutung, die Herstellung von B. lok. Bedeutung in d. Palz, die Herstellung einer B.verbindung v.Lindau zur bay.-württemberg. Grenze in Richtung gegen Friedrichshafen (20.12.1895) stv.Schriftführer 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Beratung der Gesetzentwürfe, betr. die Herst. v. Bahnen lokaler Bedeutung, die Herstellung von B. lok. Bedeutung in d. Palz, die Herstellung einer B.verbindung v.Lindau zur bay.-württemberg. Grenze in Richtung gegen Friedrichshafen (20.12.1899) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • V.Ausschuss für die weitere Vorprüfung beanstandeter Wahlen (03.10.1899) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Beratung des Gesetzentwurfes, die Herstellung von Bahnen lokaler Bedeutung betr. (24.03.1904) Mitglied 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • Bibliothekkommission (13.10.1903) Mitglied 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und der Staatsschuld (31.05.1904) Mitglied 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs zu einem Schulbedarfsgesetz (16.10.1901) Mitglied 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • V.Ausschuss für die weitere Vorprüfung beanstandeter Wahlen (13.10.1903) stv.Vorsitzender 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • Ausschuss zur Beratung des Gesetzentwurfes betr. die Herstellung von Bahnen lokaler Bedeutung (21.03.1906) Mitglied 19.WP 1905-1907, 34.LT 1905-1907
  • Bibliothekkommission (11.10.1905) Mitglied 19.WP 1905-1907, 34.LT 1905-1907
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und der Staatsschuld (01.05.1906) Mitglied 19.WP 1905-1907, 34.LT 1905-1907
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und der Staatsschuld (25.06.1906) Mitglied 19.WP 1905-1907, 34.LT 1905-1907
32. Landtag: 1893-1899 (17. Wahlperiode 1893-1899) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Kaiserslautern/Pfz
33. Landtag: 1899-1904 (18. Wahlperiode 1899-1904) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Kaiserslautern/Pfz
34. Landtag: 1905-1907 (19. Wahlperiode 1905-1907) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Landau/Pfz

Biogramm:
  • 1859-1863 Studium der Theologie und Philosophie an den Universitäten Heidelberg, Erlangen und Utrecht
  • Vikar und Realienlehrer in Landau
  • Kgl. Seminarinspektor, kgl. Seminardirektor und Kreislehrer in Kaiserslautern
  • Ab 1879 Ritter I. Klasse des Verdienstordens (älterer Ordnung) vom heiligen Michael
  • Privatdozent für historische und systematische Pädagogik an der Universität München
  • Ab 08.01.1894 im Landtag als Nachfolger des verstorbenen Pfaff, Georg Michael
GND: 123176522
Literatur/Quellen:
  • Carl, Viktor, Lexikon der Pfälzer Persönlichkeiten, S. 18

Zurück