Seitenübersicht
Schützenscheibe auf die Eröffnung der ersten Ständeversammlung des Königreichs Bayern am 4. Februar 1819
Landtagsgebäude Prannerstraße 20, München (1819-1933)

Das Landtagsgebäude an der Prannerstraße wird 1818 in einem ehemaligen Redoutenhaus eingerichtet und entspricht zunächst keineswegs den Ansprüchen eines regen Parlamentsbetriebes. In Folge des akuten...

mehr lesen
Neue Residenz, Bamberg
Harmoniesäle am Schillerplatz in Bamberg (1919)

Nach den revolutionären Unruhen in Folge der Errichtung der Münchner Räterepublik weichen Regierung und Landtag im April 1919 nach Bamberg aus.

Nach der Eröffnungssitzung am 15. Mai 1919 im...

mehr lesen
Frontalansicht des zerstörten Hauptgebäudes der Ludwig-Maximilians-Universität München
Große Aula der Ludwig-Maximilians-Universität München (1946-1947)

Die Große Aula der Ludwig-Maximilians-Universität München wird nach dem Krieg zum ersten Hauptschauplatz des neu erwachten parlamentarischen Lebens in Bayern. Hier findet am 26. Februar 1946 die...

mehr lesen
Aufführung von Nathan der Weise im Brunnenhoftheater
Brunnenhoftheater der Residenz, München (1947)

Im Brunnenhoftheater der Münchner Residenz tagt der Landtag vom 29. Januar 1947 bis zum 3. Mai1947.

Das Brunnenhoftheater wird nach Kriegsende als erster Teil der Münchner Residenz wieder aufgebaut....

mehr lesen
Fragestunde im Landtag
Sitzungssaal der Oberfinanzdirektion ("Sophiensaal"), München (1948)

Im Sitzungssaal der Oberfinanzdirektion in München tagt der Landtag vom 28. Mai 1947 bis zum 16. Dezember 1948.

In der unmittelbaren Nachkriegszeit gehört der Sophiensaal zu den ganz wenigen...

mehr lesen
Kleiner Sitzungssaal im Neuen Rathaus, München
Neues Rathaus, München (1948)

Der Senat tagt vom 7. April 1948 bis zum 4. Mai 1948 im Kleinen und Großen Sitzungssaal des Neuen Münchner Rathauses.

Das Neue Rathaus wird zwischen 1867 und 1881 nach dem Entwurf des Grazer...

mehr lesen
Sitzungssaal der Industrie- und Handelskammer, München (1948)

Wie das Sitzungsprotokoll des Senats vermerkt, hält der Senat am 18. März 1948 eine einzige Sitzung in der "Handwerkskammer für Oberbayern, Maximiliansplatz 8" in München ab. Da die Handwerkskammer im...

mehr lesen
Eingang des Wirtschaftsministeriums
Sitzungssaal des Wirtschaftsministeriums, München (1948)

Der Senat tagt am 2. Juli 1948 im Sitzungssaal des Wirtschaftsministeriums in München.

Das 1936/38 errichtete Gebäude an der Prinzregentenstraße 28 dient seit 1945 als Sitz des Bayerischen...

mehr lesen
Friedrich Bürklein, Architekt des Maximilianeums
Maximilianeum, München (seit 1949)

Der Landtag tagt seit dem 12. Januar 1949 durchgängig im Maximilianeum. Der Senat versammelte sich hier für seine Sitzungen vom 16. Februar 1949 bis zu seiner Auflösung am 31. Dezember 1999.

Das...

mehr lesen